Taschenkunst

Vor kurzem bin ich auf die sogenannte Taschenkunst oder auch Pocket Art aufmerksam geworden.

Diese kleinen Kunstwerke haben sofort mein Interesse geweckt.

Lag mein Fokus bislang eher auf mittel bis größeren Formaten, so ist das für mich völliges Neuland und eine neue Herausforderung in den Maßen von wenigen cm zu arbeiten.

Hier auf dem Bild mein erster Versuch mit kleinen Blumencollagen, bei denen ich Papier und Acrylfarben verwendet habe.

Die Geschichte der Taschenkunst, ihre Intention sowie eine kleine Taschenkunst-Galerie folgen bald. Seid gespannt - ich bin es auch, was entsteht......